Island im Winter

Die günstigen Flugzeiten der Lufthansa und ein vergleichsweise günstiges Flugticket haben uns dazu bewogen, Island im Winter zu bereisen. Für ein langes Wochenende – Donnerstag bis Sonntag – wollten wir einen Abstecher in den nordischen Inselstaat wagen, der bekannt für seine spektakulären Landschaft, geprägt durch Geysire, Thermalquelle und Lavafelder ist. Vorbereitungen für die Winterreise nach Island Nachdem die Flüge gebucht waren, ging es an das Reservieren von Hotel und einem Mietwagen. Wir entschieden uns für das Canopy by Hilton im Stadtzentrum von Reykjavik – eine gute Wahl, wie sich später herausstellte. Unser Auto buchten wir bei Sixt, die am...